Belle Doria (Schütt)

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: 200028157 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Gallica-Rosen gehören zu den ältesten historischen Rosensorten. Ihre Farbpalette ist die breiteste der historischen Rosen, von (selten) weiß und hellrosa und pink über rosenrot bis zu dunklem Violett. Sie duften stark, sind sehr buschig, meist resistent gegen Pilzkrankheiten und sehr winterhart. Gallicas können gut auf eigenen Wurzeln stehen und produzieren oft Wurzelausläufer. Die Höhe liegt meist zwischen 1,2 m und 1,8 m. Den Strauch direkt nach der Blüte schneiden, im Frühjahr nur zu lange Neuaustriebe ganz leicht einkürzen. Verjüngungsschnitt: ab dem 3. oder 4. Standjahr die ältesten Triebe am Boden entfernen. Sonst bis zu einem Drittel der Höhe zu einem schönen, runden Strauch schneiden.

Remontantrosen könnte man als Vorläufer der Edelrosen bezeichnen. Sie sind öfterblühend und haben eine edle Blütenform. Ihre Farbpalette reicht von weiß über rosa und pink bis zu dunklem Schwarzrot. Geschnitten werden sie im Frühjahr ca. um ein Drittel und leicht nach der ersten Blüte. Der Habitus ist eher schmal und hoch. Verblühtes abschneiden fördert die Nachblüte. Die Höhe liegt zwischen 60 cm und etwa 1,2 m.

Zusätzliche Information

Klasse

Scroll Up