Witzenhausen

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verf├╝gbar.

Artikelnummer: 200027987 Kategorien: , , , , , Schlagw├Ârter: , ,

Beschreibung

Ich behaupte: der beste Rambler ├╝berhaupt! Witzenhausen ist eine Fundrose, die Frau L├╝ckert aus Arenberg in Witzenhausen in einer alten Hecke fand. Dort lugte sie mit einem kleinen zarten bl├╝henden Trieb heraus, was f├╝r einen ÔÇ×Vogelschi├čs├ĄmlingÔÇť spricht ­čśë. Als ich sie zuerst sah, war sie licht lila, sie stand bei Frau L├╝ckert aber auch sehr schattig und war nur noch in kleinen Resten vorhanden. Diese Rose, dachte ich, sei eine der vielen “rosa Rambler”, aber da sie v├Âllig stachellos ist, schien sie mir doch gegen├╝ber den meisten anderen Ramblern schon einigen Vorteil zu besitzen. Aber dann! Seit 2009 ist sie mein absoluter Favorit: von 125 Ramblern und Kletterern waren nach dem bei uns extrem harten Winter ganze 3 v├Âllig ohne Wintersch├Ąden. Etwa 3-4 weitere hatten wenigstens noch so viel behalten, da├č wenigstens ein Trieb bl├╝hte – aber der gesamte Rest war bis unter der Erde abgefroren und mu├čte sich v├Âllig neu aufbauen. Neben Venusta Pendula war die Witzenhausen das Highlight f├╝r alle Besucher, die einzige die v├Âllig protzte mit ihrer farbigen Bl├╝tenf├╝lle und zwar einer, bei denen man vom Gr├╝n kaum noch etwas sieht!

Sonst sind Fundrosen nie Verkaufsschlager, aber von ihr h├Ątte ich noch erheblich mehr verkaufen k├Ânnen. Sie ist sehr wandelbar! Einmal bl├╝ht sie mit Bl├╝ten von 2-3 cm Durchmesser, dann pl├Âtzlich im n├Ąchsten Jahr hat sie ganz kleine flattrig-gef├╝llte,hellere Bl├╝tentrauben. Was ich ├╝brigens sehr viel sch├Âner finde!

[fundrosen]

Rambler sind gro├če bis riesige kletternde Rosen mit weichen Trieben, die man in B├Ąume leiten, in gro├čen Obelisken wachsen lassen, oder mit Ger├╝st an Hausw├Ąnden klettern lassen kann. Rambler werden zwischen 3 und 12 Meter hoch. Das h├Ąngt meistens auch mit vom Standort ab. Freistehend sind sie immer weniger w├╝chsig als mit einer Wand im R├╝cken oder mit Kletterhilfe. Man kann sie in den Schatten pflanzen, wenn sie dann der Sonne entgegen wachsen k├Ânnen. Keine andere Rose weist eine solche Bl├╝tenf├╝lle auf wie ein Rambler. Zudem sind sie fast immer Insektenmagneten. Sie bl├╝hen in gro├čen Bl├╝tentrauben mit meistens einfach bis halbgef├╝llten Bl├╝ten. Wenn man die Gartenpflege lockerer sieht, kann man sich bei Ramblern den Schnitt sparen, vielleicht nur einmal den neuen Trieben Halt geben.