Grimms M├Ąrchen

26,00

Leider keine weiteren Informationen vorhanden.

Vor Ort im Rosenpark zu erwerben!

Unsere Containerpflanzen k├Ânnen Sie bei uns im Rosenpark erwerben. Wir freuen uns dort sehr ├╝ber Ihren Besuch!

Beschreibung

Grimms M├Ąrchen

So richtig sch├Âne rote Rambler, die nicht die meiste Zeit inkognito in Pink bl├╝hen, gibt es nicht so viele.

├ľfterbl├╝hend sollten sie nat├╝rlich sein und nicht zu riesig werden.

Wir haben einige im Programm – viele von ihnen haben aber Probleme mit der Gesundheit und sind fleckig im Laub oder gar zeitweise ganz unbelaubt.

Zu unserem Erstaunen hat sich aber ein sch├Ân dunkelroter, weinroter Rambler als sehr gesund herausgestellt, den wir als “Fundrose” ohne Namen bekommen hatten, aber letztendlich in Sangerhausen eindeutig identifizieren konnten: es ist Grimms M├Ąrchen, Bergmann 1987.

Er kann gut auch als Strauchrose gehalten werden und vor allem: er ist nahezu dauerbl├╝hend, und das nicht mit kleineren Nachbl├╝ten, sondern mit 3 vollen Bl├╝tensch├╝ben, wobei nicht nur der erste eine wahre Bl├╝tenf├╝lle zeigt!

Rambler sind gro├če bis riesige kletternde Rosen mit weichen Trieben, die man in B├Ąume leiten, in gro├čen Obelisken wachsen lassen, oder mit Ger├╝st an Hausw├Ąnden klettern lassen kann. Rambler werden zwischen 3 und 12 Meter hoch. Das h├Ąngt meistens auch mit vom Standort ab. Freistehend sind sie immer weniger w├╝chsig als mit einer Wand im R├╝cken oder mit Kletterhilfe. Man kann sie in den Schatten pflanzen, wenn sie dann der Sonne entgegen wachsen k├Ânnen. Keine andere Rose weist eine solche Bl├╝tenf├╝lle auf wie ein Rambler. Zudem sind sie fast immer Insektenmagneten. Sie bl├╝hen in gro├čen Bl├╝tentrauben mit meistens einfach bis halbgef├╝llten Bl├╝ten. Wenn man die Gartenpflege lockerer sieht, kann man sich bei Ramblern den Schnitt sparen, vielleicht nur einmal den neuen Trieben Halt geben. Viele der heutigen modernen Rosen sind ├Âfterbl├╝hende Strauchrosen mit einer H├Âhe von ca. 80 cm bis 1,5 m. Beim Schnitt sollte man ihre Strauchform erhalten, im Fr├╝hjahr um ein Drittel zur├╝ckschneiden, sowie altes Holz bis zum Boden zur├╝cknehmen. Ein Ausputzen f├Ârdert die Neubildung von Bl├╝ten. Sie brauchen einen sonnigen Standort. Vor eine Wand gepflanzt oder gesch├╝tzt an einer Kletterm├Âglichkeit k├Ânnen die meisten Rosen dieser Klasse auch h├Âher werden.