Veilchenblau

ab 24,50

Vor Ort im Rosenpark zu erwerben!

Unsere Containerpflanzen k├Ânnen Sie bei uns im Rosenpark erwerben. Wir freuen uns dort sehr ├╝ber Ihren Besuch!

Artikelnummer: 200028667 Kategorien: , , , , , Schlagw├Ârter: ,

Beschreibung

Ein Kunde fragte nach Rosen “die sehr viele Bl├╝ten haben”. Und wollte Bilder. So habe ich also mal wieder meine Rosenfotos durchforstet und bin so einmal wieder zu dem Rambler “Veilchenblau” gekommen und bin ganz wehm├╝tig geworden – denn unsere Veilchenblau an der Scheune erfror bei minus 30 Grad vor etlichen Jahren. Ich hatte sie ├╝brigens gepflanzt weil es in der Beschreibung der Rosenschule hie├č, sie w├╝rde (nur) 3,5 Meter hoch. Es wurden dann im Laufe der Jahre fast 15 Meter. Ein Grund, warum ich ungern Gr├Â├čenangaben bei Rosen mache . Das Gesumme der Bienen an einem sonnigen Junimorgen war ├╝brigens in der Regel mindestens 20 Meter weit zu h├Âren und klang ein wenig wie ein LKW .

Rambler sind gro├če bis riesige kletternde Rosen mit weichen Trieben, die man in B├Ąume leiten, in gro├čen Obelisken wachsen lassen, oder mit Ger├╝st an Hausw├Ąnden klettern lassen kann. Rambler werden zwischen 3 und 12 Meter hoch. Das h├Ąngt meistens auch mit vom Standort ab. Freistehend sind sie immer weniger w├╝chsig als mit einer Wand im R├╝cken oder mit Kletterhilfe. Man kann sie in den Schatten pflanzen, wenn sie dann der Sonne entgegen wachsen k├Ânnen. Keine andere Rose weist eine solche Bl├╝tenf├╝lle auf wie ein Rambler. Zudem sind sie fast immer Insektenmagneten. Sie bl├╝hen in gro├čen Bl├╝tentrauben mit meistens einfach bis halbgef├╝llten Bl├╝ten. Wenn man die Gartenpflege lockerer sieht, kann man sich bei Ramblern den Schnitt sparen, vielleicht nur einmal den neuen Trieben Halt geben.

Zus├Ątzliche Information

Klasse