Westerland

11,00

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 200027654 Kategorien: , , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Kletterrosen sind meist steiftriebige, hohe Rosen; sie sind in der Regel öfter- oder nachblühend. Sie brauchen eine Stütze oder ein Klettergerüst. Ihre neuen Triebe sollten dabei immer schräg gezogen (ca im 45 Grad-Winkel) und befestigt werden – das fördert den Blütenreichtum! Ausputzen der Blüten fördert die Nachblüte. Altes Holz (3-4 jährig) sollte im Frühjahr bis zum Boden entfernt werden um gesünderen und blütenreicheren Neutrieben Platz zu machen. Jüngere Blütentriebe, die im letzten Jahr geblüht haben sollten im Frühjahr eingekürzt werden.

Viele der heutigen modernen Rosen sind öfterblühende Strauchrosen mit einer Höhe von ca. 80 cm bis 1,5 m. Beim Schnitt sollte man ihre Strauchform erhalten, im Frühjahr um ein Drittel zurückschneiden, sowie altes Holz bis zum Boden zurücknehmen. Ein Ausputzen fördert die Neubildung von Blüten. Sie brauchen einen sonnigen Standort. Vor eine Wand gepflanzt oder geschützt an einer Klettermöglichkeit können die meisten Rosen dieser Klasse auch höher werden.

Zusätzliche Information

Klasse

Scroll Up