Wichmoss

Leider keine weiteren Informationen vorhanden.

Vor Ort im Rosenpark zu erwerben!

Unsere Containerpflanzen k├Ânnen Sie bei uns im Rosenpark erwerben. Wir freuen uns dort sehr ├╝ber Ihren Besuch!

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verf├╝gbar.

Artikelnummer: 200033862 Kategorien: , , , , , Schlagw├Ârter: ,

Beschreibung

Die Moosrosen sind eher eine gemischte Klasse, denn hier finden sich Abk├Âmmlinge z.B. von Gallicas, von Centifolien und auch von Rugosa-Rosen. Gemeinsam haben sie alle das sogenannte ÔÇ×BemoosteÔÇť an Triebenden, Bl├╝tenkelchen und Knospen. Das sind Dr├╝senhaare, die stark nach Harz, gemischt mit anderen Duftnuancen wie Orange oder Zitrone, duften. Sie werden in der Regel zwischen 1 m und ca. 1,8 m gro├č und m├╝ssen regelm├Ą├čig einem Verj├╝ngungsschnitt unterzogen werden (ab dem 3. oder 4. Standjahr die ├Ąltesten Triebe am Boden entfernen). Meiner Meinung nach gedeihen sie am besten in leichtem Halbschatten. In dieser Gruppe gibt es einige wenige ├Âfterbl├╝hende Rosen und sogar einen Rambler (Wichmoss).

Rambler sind gro├če bis riesige kletternde Rosen mit weichen Trieben, die man in B├Ąume leiten, in gro├čen Obelisken wachsen lassen, oder mit Ger├╝st an Hausw├Ąnden klettern lassen kann. Rambler werden zwischen 3 und 12 Meter hoch. Das h├Ąngt meistens auch mit vom Standort ab. Freistehend sind sie immer weniger w├╝chsig als mit einer Wand im R├╝cken oder mit Kletterhilfe. Man kann sie in den Schatten pflanzen, wenn sie dann der Sonne entgegen wachsen k├Ânnen. Keine andere Rose weist eine solche Bl├╝tenf├╝lle auf wie ein Rambler. Zudem sind sie fast immer Insektenmagneten. Sie bl├╝hen in gro├čen Bl├╝tentrauben mit meistens einfach bis halbgef├╝llten Bl├╝ten. Wenn man die Gartenpflege lockerer sieht, kann man sich bei Ramblern den Schnitt sparen, vielleicht nur einmal den neuen Trieben Halt geben.

Zus├Ątzliche Information

Art Rosen

, , ,