Les Saisons d¬ī Italie

Vor Ort im Rosenpark zu erwerben!

Unsere Containerpflanzen k√∂nnen Sie bei uns im Rosenpark erwerben. Wir freuen uns dort sehr √ľber Ihren Besuch!

Artikelnummer: 200027677 Kategorien: , , , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Les Saisons d ¬īItalie

Eine Portlandrose, die niemals auftaucht in den Listen der B√ľcher und Rosenschulen, wenn es um Portlands geht.

Denn der Name, den sie heute trägt, ist zweifelhaft.

Dabei ist sie eine absolut habenswerte Rose!

Sie hat die Bl√ľtenform und den starken Duft einer Bourbonrose oder einer Remontanthybride, aber nicht deren Anf√§lligkeit.

Sie bleibt relativ kompakt, bei etwa einem Meter Höhe bzw. ist leicht auf dieser Höhe zu halten.

Sie ist robust, auch falls es mal wieder Winter geben sollte und √∂fterbl√ľhend.

Also – was k√ľmmert es, wenn sie nicht (mehr) den urspr√ľnglichen Namen tr√§gt – sie ist es allemal wert, in den G√§rten zu stehen!

Gallica-Rosen geh√∂ren zu den √§ltesten historischen Rosensorten. Ihre Farbpalette ist die breiteste der historischen Rosen, von (selten) wei√ü und hellrosa und pink √ľber rosenrot bis zu dunklem Violett. Sie duften stark, sind sehr buschig, meist resistent gegen Pilzkrankheiten und sehr winterhart. Gallicas k√∂nnen gut auf eigenen Wurzeln stehen und produzieren oft Wurzelausl√§ufer. Die H√∂he liegt meist zwischen 1,2 m und 1,8 m. Den Strauch direkt nach der Bl√ľte schneiden, im Fr√ľhjahr nur zu lange Neuaustriebe ganz leicht eink√ľrzen. Verj√ľngungsschnitt: ab dem 3. oder 4. Standjahr die √§ltesten Triebe am Boden entfernen. Sonst bis zu einem Drittel der H√∂he zu einem sch√∂nen, runden Strauch schneiden.

Zusätzliche Information

Klasse

Art Rosen

, , ,